Reparatur Pochwerksrad (03/2022 bis voraussichtlich 10/2022)

Derzeit erfolgen Reparaturarbeiten am südlichen Widerlager. Dadurch kann das Wasserrad nicht in voller Funktion gezeigt werden. Besichtigungen sind jedoch weiter uneingeschränkt möglich.

Anheben Wassrrad
Anheben Wassrrad
Anheben Wassrrad

Das Anheben des Wasserrades am 03.05.2022 mit Hilfe von 4 Hydraulikzylindern. Das Rad steht bis zum Abschluss der Reparaturarbeiten auf einem Stahlgerüst.

Wellenort Süd
Wellenstumpf nach Ausbau des Schwertes
Wellenschwert
das 360 kg schwere Wellenschwert
Verkeilen Wellenschwert
Verkeilen des Schwertes nach Aufziehen der neuen Ringe
Welle vor Reparatur
Welle nach Reparatur

südlicher Wellenort vor und nach der Reparatur

Derzeit laufende Arbeiten:

  • Das ehemals im im Lehrpfad des Besucherbergwerkes Reiche Zeche ausgestellte Wasserradmodell (Durchmesser: 110 cm) soll seinen neuen Platz auf der Halde vor dem Wäschgebäude finden.

 

  • Am 05.10.2022 wurde das Gerüst für das Schutzdach fertiggestellt und das Wasserradmodell am 12.10.2022 entgültig aufgestetllt.

 

  • laufende Reparatur- und Erhaltungsarbeiten
Arbeitsgruppe Turmhofer Pochwerksrad
Probeaufbau des Schutzdaches

21.09.2022: Arbeiten zur Konservierung der Hozteile für das Schutzdach unseres Modell-Wasserrades.

Die Aufstellung ist noch im Oktober geplant.

 

Im Hintergrund zwei neue Schautafeln zur Erzaufbereitung.

Modell Wasserrad
Schutzdach Modell-Wasserrad
Schutzdach Modell-Wasserrad
Wegweiser B173

Seit 21.09.2022 ist das Turmhofer Pochwerksrad für Besucher leichter zu finden. Die Stadt Freiberg genehmigte uns die Aufstellung von 2 touristischen Wegweisern an der B 173 (Dresdner Straße).

Wegweiser B173
  • 11.09.2022 – Tag des offenen Denkmals: 15 Besucher nutzen die Gelegenheit zur Besichtigung unseres Wasserrades.

  • 03.06.2022 – Tag der Schauanlagen: hier konnten wir über 110 Gäste begrüßen.